Ganzes Jahr geöffnet


quintadafonte.nl@gmail.com
Tel. +351 933 011 017
or +351 934 026 913


Follow us on Follow Camping Quinta da Fonte on Facebook

©Quinta da Fonte

Umgebung

Sie werden sehr schnell feststellen: Die Quinta da Fonte und ihre Umgebung bieten für die ganze Familie ein reichhaltiges Angebot zur Erholung und Unterhaltung. Für die lieben Kleinen ist schon der Campingplatz , vielmehr noch das gesamte Gelände der Quinta der reinste Abenteuerspielplatz. Ab einer Kinderzahl von Vier bieten wir – falls gewünscht - auch kindgerechte Animationen an.


Darüber hinaus organisieren wir für unsere Gäste mit Begeisterung die unterschiedlichsten Freizeitvergnügen , seien es romantische Picknicks am Seeufer, edle Weinproben in einem nahe gelegenen Weinkeller oder urige Grillabende einmal wöchentlich.


Aber auch die Umgebung der „Quinta da Fonte" hat viel zu bieten: Der in nur vier km Entfernung gelegene Stausee gilt als der sauberste See Europas und ist ein wahrhaft ideales und idyllisches Ausflugsziel. Eine Besichtigung der um den See gelegenen malerischen kleinen Dörfer (wie z.B. Dornes) zu Fuss, mit Fahrrad oder Auto lässt sich ohne weiteres mit einem Besuch des Stausees verbinden.


In Figueiró dos Vinhos, dem nächstgelegenen Ort, finden sie Alles, was Sie sonst noch im Urlaub benötigen oder erwarten: Verschiedene typische Cafés und Restaurants, einen lebhaften Einzelhandel, beispielsweise Bäckereien, Metzgereien und einen traditionellen portugiesischen Wochenmarkt, aber auch zwei Supermärkte, ein Internet-Café, eine Post, Banken (mit Geldautomaten), ein erstklassiges Gesundheitszentrum, Ärzte und Apotheken.


In der erweiterten Umgebung der Quinta da Fonte laden Sie mehrere natürliche Wasserbecken, in Jahrtausenden geformt von den Flüssen der Region, zum Baden ein. Falls Sie sich über Art und Lage dieser „Praias Fluviais" (Fluss- Schwimmbäder) vor einem Besuch informieren möchten, so finden Sie in unserer Bibliothek unentgeltlich detaillierte Beschreibungen; dies gilt auch für die zahlreichen örtlichen Wanderwege.


In etwa 40 km Entfernung befindet sich Tomar, eine malerische Stadt, deren Erscheinungsbild von einer großen Abtei, dem Christuskonvent aus dem 12. Jahrhundert, geprägt wird. Die fast tausend Jahre alte Abtei bildet ein anschauliches Beispiel für die spätgotische Architektur in Portugal.


Noch etwas weiter entfernt - 16 km weiter als Coimbra - liegt Conimbriga, eine der größten und besterhaltenen Städte römischer Gründung Portugals, die - auch deshalb - als Nationales Kulturdenkmal eingestuft ist. Conimbriga verfügt über ein archäologisches Museum. Hier gibt es viel Interessantes zu entdecken, Großes und Kleines - unter anderem auch ein historisches Chirurgenbesteck. Daher ist Conimbriga nicht nur für Geschichts- und Archäologie- begeisterte ein lohnenswertes Ziel.


Conimbriga ist in weniger als einer Autostunde von unserem Campingplatz erreichbar.


[ Deutscher Text von Stefan Markel ]