Tiny House

Perfekt Geformt

Lesen Sie die Geschichte unten

Es war eine echte Reise, um unser kleines Öko-Haus fertigzustellen, aber wir sind sehr zufrieden mit dem Ergebnis. Es ist ein perfekt geformter Ort, um sich von zu Hause fernzuhalten, mit all den Merkmalen eines großen Hauses, das nur so konzipiert ist, dass es in einem winzigen Öko-Raum voll ausgestattet ist. Sie werden es lieben, so wie wir!

Klein von Aussen

Perfekt drinnen

Auge für Detail

Wir haben unsere Erfahrung benutzt für unsere Gästen ein angenehme Umgebung zu realisieren.

Kleines Details damit wir das Tiny House besser betnutzen könnten, so wie die Treppe die gleich Schrank ist. Komm das selber anschauen!

Der Anfang

Der Plan wird Wirklichkeit

Sie können das ganze Prozess vom bauen das ´tiny house´ ansehen in die Fotos!

Die zweite Phase war der Kurs zum natürlichen Bauen, in dem während einer Woche alle verschiedenen Elemente des natürlichen Bauens diskutiert, gezeigt und geübt wurden.

Strohballenwand:
Eine Wand wurde mit einem Fundament aus Erdsäcken versehen, auf denen die Strohballen gestapelt wurden. Danach wurden sie außen in mehreren Schichten mit Ton verputzt und endeten in einer Kalkschicht.

tile-logo

Die Mitte

Cordwood Wand:
Die Nordwand wurde teilweise aus Cordholz gefertigt, das im Wesentlichen aus Schichten von Holzteilen mit einer Schicht Ton besteht, um sie zusammenzuhalten, und in der Mitte aus Sägemehl zur Isolierung. Der innere Teil der Wand wurde mit Lehm und Kalk verputzt, die Außenseite hielt das Holz im Blick.

Wattle and Daube:
Die Ostwand wurde in Flechtwerk und Daube realisiert. Zwischen der Balkenstruktur wurden kleine Holzstreifen angebracht, und der offene Raum zwischen den beiden Holzstreifenschichten ist mit leichter Erde gefüllt, einer Suppe aus Wasser, Ton und viel Stroh. Nach dem Trocknen ist dies eine perfekte Isolierung. Die Außenseite der Holzstreifen wurde mit Ton verputzt und die letztere Schicht ist Kalk.

Jetzt & Vorwärts

Nach einer Woche mit langer Tage war die Struktur da und das winzige Haus hatte mehrere halbfertige Wände…

Die Sommersaison war für Touristen, daher wurde nicht mehr gebaut. Im Herbst, nachdem Jolein und Liedewij das winzige Haus wieder fertiggestellt hatten, gelang es ihnen, sich an die meisten gelehrten Techniken zu erinnern.

Die Arbeit mit Ton ist erstaunlich und sehr befriedigend!

Wir beschlossen, die Vorderwand mit Holzbrettern fertigzustellen, eine Isolierung einzubauen und ein Zwischengeschoss für ein Doppelbett zu bauen. Fliesen auf dem Boden, eine kleine, aber praktische Küche installiert.

Ein kleines Jahr nach den ersten Ideen gelang es uns, unser kleines Haus fertig zu stellen und wir organisierten eine große Eröffnung. Inzwischen wurde das winzige Haus mehrmals vermietet und viele Gäste haben es genossen, einige Tage oder Wochen darin zu leben.

Das kleine Haus wurde zu einem sehr gut isolierten, komfortablen und hübsch aussehenden Ort.

Wir sind sehr stolz auf unsere Arbeit, die ohne die Inspiration und Lehre unserer Freundin Barbara oder die Hilfe einer Vielzahl von Freunden, Familienmitgliedern, Freiwilligen und Gästen nicht möglich gewesen wäre!

tile-logo

contact

FRAGEN ZUR VERFÜGBARKEIT

Kontaktieren Sie uns und fragen Sie nach der Verfügbarkeit einer unserer Unterkünfte. Wir nehmen das ganze Jahr über Buchungen entgegen. Buchen Sie frühzeitig, damit wir Sie unterbringen können!